Im Gegensatz zu vielen Trainingsgeräten in Fitnessstudios sind Kugelhanteln freie Gewichte und sprechen nicht nur isoliert einzelne Muskeln, sondern Muskelgruppen im ganzen Körper an – jede Übung ist zugleich auch eine Koordinationsaufgabe. Das Ziel beim Training mit der Kugelhantel ist es vor allem, funktionale Kraft, Explosivkraft und Stabilität aufzubauen und das Herz-Kreislauf-System sowie Sehnen und Bänder zu stärken. Besonders fördernd wirken die Übungen auf die Kraft im Zentrum des Körpers (engl. core strength) im unteren Rücken- und Hüftbereich.



Anmerkung vom Coach

Durch die vielseitige Nutzbarkeit ist der Kettle Bell ein perfektes Tool für ein gutes Training. Gerade Übungen wie Swing, Kreuzheben und Kniebeuge sind einige der Favoriten für einen schönen Po und straffe Beine.